Tarte au Citron / Zitronentarte

Dafür wirst du geheiratet. Mein unangefochtener Lieblingskuchen.

Tarte au Citron

Besteht aus Mürbeteigboden und weltbester Füllung.

Zubereitungszeit: 15 Min für die Füllung, Backzeit: 35-40 Min.

Teig: Mürbeteig blindgebacken

Hier gehts zum Rezept für den Mürbeteig

Du brauchst für die Füllung:

8 Eier

300 g Puderzucker

250 ml frisch gepresster Zitronensaft von Bio-Zitronen

Abrieb von der Bio-Zitronen-Schale von 3 Bio-Zitronen

250 ml Schlagsahne

Ofen auf 150° C vorheizen.

Füllung zubereiten:

  1. Eier in einer großen Schüssel aufschlagen,
  2. Puderzucker hinzufügen und alles einige Sekunden verquirlen. Nicht schaumig werden lassen.
  3. Zitronensaft durch ein Sieb filtern und zu den Eiern dazu geben. Verquirlen. Nun den Zitronenschalenabrieb und die flüssige Schlagsahne dazugeben und vermengen. Die Konsistenz sollte flüssig sein.
  4. Füllung nun auf den blindgebackenen Mürbeteig geben und im Ofen 35-40 Min backen bis die Masse fest ist. In der Mitte darf sie noch eine musige Konsistenz haben.
  5. Bei Zimmertemperatur erkalten lassen. Voilà. Nun ist sie servierfertig.

Hält sich hervorragend bis zu drei Tage im Kühlschrank. Hat aber viele Fans und macht abhängig und ist daher immer vorher alle :(.

Sensationelle Geschmacksexplosionen bei jedem Bissen. Kann mit den besten französischen Originalen mithalten. Backen und ausprobieren. Und dann reinlegen und genießen.

fleurberlin
Fleur ist ein Küstenmädchen, aber wird immer auch Berlinerin bleiben, denn dort ist ihre Heimat. Sie hat auch schon ein Jahr in Kalifornien in Los Angeles gelebt, liebt internationalen Austausch und postet einige Beiträge auch in Englisch, damit sie fleurberlin mit noch mehr Menschen teilen kann. She can read Spanish and French but will answer to people speaking and writing in these, in English for better quality answers ;).

Leave a Response

14 − sieben =